Seminare

Allgemeine Informationen

Der Designerkreis Rahmenkunst bietet in regelmäßigen Abständen “Rahmengestalter—Seminare” zu den Techniken Steinpatina, Blattmetall, Edelmetall und Echt Vergoldung an, in denen Sie die verschiedenen Arten einer individuellen Bearbeitung von Roh-Rahmen zu Unikat-Rahmen erlernen können.

Die Seminare gehen jeweils über einen oder ein bis fünf Tage. Es werden nur Einzelseminare von den verschiedenen Ausbildungsateliers angeboten.

Zur Zeit werden Seminare von der Galerie Viola in Aschaffenburg angeboten.

Außerdem kann man die Techniken nach DVD plus Arbeitsbuch erlernen.

Einschränkung: Um die Exklusivität der Techniken und der Rahmen zu wahren, ist eine Teilnahme an den Seminaren leider nur möglich, wenn kein Partner unseres Teams in Ihrem Gebiet bereits tätig ist.

Seminarablauf

Für jeden Teilnehmer steht ein großzügiger Arbeitsplatz zur Verfügung.

Diese Fläche ist auch für das Arbeiten mit zwei Personen ausreichend, falls Sie in Begleitung kommen möchten. Es ist sinnvoll, einige Bilder beliebiger Größe zu einem Seminar mitzubringen, die unterschiedliche Tönungen (von pastell bis kontrastreich) aufweisen.

Es wird an diesen Bildern gezeigt, wie ein Rahmen passend zum Bild aufgebaut wird. Die Trockenzeiten zwischen den einzelnen Bearbeitungsschritten werden zum Austausch über die Gestaltungsmöglichkeiten und die kreative Anwendung der jeweiligen Techniken genutzt.

Anmerkung: Entsprechen die von Ihnen angefertigten Rahmen den Seminaranforderungen wird das Zertifikat “Rahmengestalter” vergeben.