Seminare bei Galerie Viola

SEMINARE IN DER GALERIE VIOLA ASCHAFFENBURG

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Der Designerkreis Rahmenkunst bietet in regelmäßigen Abständen “Rahmengestalter—Seminare” zu den Techniken Steinpatina, Blattmetall, Edelmetall und Echt Vergoldung an, in denen Sie die verschiedenen Arten einer individuellen Bearbeitung von Roh-Rahmen zu Unikat-Rahmen erlernen können.

Die Weitergabe dieser Rahmentechniken ist verbunden mit einer Ausbildung zum Rahmenmacher und Designer, wo jeder Rahmen einzeln angefertigt, zum Bild getönt und signiert wird. Alle Arbeitsgänge werden ausschließlich in Handarbeit ausgeführt.

Die Seminare gehen jeweils über drei oder fünf Tage.

KONTAKT

Nähere Informationen zu Ort, Zeit und Kosten der einzelnen Seminare sowie Unterbringungsmöglichkeiten können unter Tel. 06021/24029
oder per Email (galerie.viola@t-online.de) erfragt werden.

BLATTMETALL

Blattmetall ist das bekannte Schlagmetall in Gold und Silber. Die Technik der Verarbeitung ist völlig neu. Anlegen, belegen, durchreiben, tönen alles ohne Wartezeiten. Patiniert erhält das Blattmetall einen glanzlosen Schmelz und die Rahmen unterscheiden sich durch reflexfreie Oberflächen. Verschiedene Strukturen der Grundierung ermöglichen zusätzliche Effekte. Alle Goldtönungen lassen sich transparent, halb oder stark deckend gestalten. Grundieren, vergolden, tönen, alles mit wasserlöslichen und lösungsmittelfreien Materialien.
Der Spielraum der Gestaltung in Form und Farbe ist mit BLATTMETALL unbegrenzt, da die Arbeitsgänge — von der Rohleiste beginnend — individuell ausgeführt werden.

STEINPATINA

Steinpatina ist eine Natursteinoberfläche, die mit lösungsmittelfreien Substanzen hergestellt und verbunden wird. Sie wird, ausschließlich in Handarbeit, in ca. 1/2 Millimeter Stärke auf Rohholzrahmen aufgetragen und geglättet. Die Tönungspalette für Steinpatina reicht von Pastell— bis zu Kontrasttönen. Diese läßt sich zu jedem Bild passend wählen und eignet sich daher sowohl für alte als auch moderne Kunst. Die Neutralität des dezent getönten Naturmaterials macht diesen Rahmen einzigartig.

Der Gestaltungsspielraum in Form und Farbe ist mit STEINPATINA unbegrenzt, da die Arbeitsgänge — von der Rohleiste beginnend — individuell ausgeführt werden.

EDELMETALL

Mit dieser Technik soll und wird nicht die klassische Vergoldung angestrebt. Es ist auch nicht möglich. Damit entfällt auch die Erlernung der schwierigen Vergoldertechnik.

Kaltpolimente sowie einge Edelmetalle lassen sich in allen gewünschten Farbtönungen einfärben. Grafit und klare Metalltöne sind die Klassiker in der Edelmetalltechnik. Alle Edelmetalle sind flüssig, werden mit dem Pinsel aufgetragen und mit Achat poliert. Abschlußlack und Patina ermöglichen eine stabile Oberfläche mit weichen dezenten Glanzschmelz.

ALLE SEMINARE AUF EINEN BLICK

576x432_CIMG3898_blattmetall

576x432_CIMG3897_blattmetall

Seminar 1 | Blattmetall | 3 Tage

576x432_CIMG3881_steinpatina

576x432_CIMG3886_steinpatina_2

Seminar 2 | Steinpatina | 3 Tage

576x432_CIMG3906_edelmetall_2

576x432_CIMG3906_edelmetall

Seminar 3 | Edelmetall | 5 Tage